Wenn der Geduldsfaden reisst…

Datum: 26.09.2022
Zeit: 15:30 – 17:45

Veranstaltungsort: Familienzentrum am Holscheidberg
Kursnummer: 203-7


Aufgrund der derzeitigen Corona – Situation kann es sein, dass der Vortrag online durchgeführt wird. Dazu nutzen wir das Zoom Portal. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Nutzung des Portals für den Vortrag einverstanden. Den Link für die Veranstaltung erhalten Sie am Vormittag des Veranstaltungstages.

Wie bringe ich es fertig, dass mein Kind mich nicht fertig macht? Wie schaffe ich es, im Alltag nicht auszurasten und stattdessen das Selbstwertgefühl des Kindes zu stärken, sein Potential zur Entfaltung zu bringen und auch gut für mich zu sorgen?

In diesem Vortrag geht es um die Balance, einerseits sensibel auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen und andererseits nicht zum „Butler“ zu werden, sondern sich ohne schlechtes Gewissen mit Gelassenheit und Humor angemessen vom Kind abzugrenzen.

 

In Kooperation mit dem Familienzentrum Am Holscheidsberg

Referent /-in:    Achim Schad

Kursgebühr: kostenlos

Kursnummer: 203-7

Buchung

Ticket-Typ Plätze
Wartelisten-Ticket

Mit dem Abschicken der Buchung stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und unseren Teilnahmebedingungen zu.


Kategorie